Alle Rennen im Bezirk Oberland sind unter folgendem Link zu erreichen: 

Logo SkiZeit

190413-4-vsvgfg garfrescha sl 01 platz leonie IMG 7081

Der WSV-St. Gallenkirch hat am Samstag den 13-04-2019 bei sehr guter Witterung und mit viel Glück hervorragender und super kompakter Piste den letzten VSV-GfG-Cup veranstaltet.

Von Schoder Marcel und Egger Pierre sind zwei sehr unterschiedliche und anspruchsvolle Kurse weil sehr drehend und gespickt mit besonders zu fahrenden Kombinationen in den Rennhang gesetzt worden.

Die SCO-Schülerkaderläufer waren an diesem Tag wieder einmal im Slalom nicht alle vom Glück verfolgt und wir mussten einige Ausrutscher, Ausfälle und Einfädler verzeichnen.

Schüler U-14 weiblich:
  • 1.Platz Lussnig Leonie mit Tagesbestzeit bei den Mädel´s
  • 2.Platz Jenni Lorena
  • 9.Platz Vith Linda (5.Platz im Jhg.)
  • 11.Platz Kohler Antonia

Urkunde 3 Rang GfGCup

Schüler U-14 männlich:
  • 8.Platz Lercher Kilian
  • 10.Platz Zelzer Luca
  • 11.Platz Gopp Emil
  • 12.Platz Lercher Fabian
  • Lisch Christopher leider NIZ.2.DG und Jäger Valerian nach super 1.DG. im 2.DG.DISQ.
  • Walser Christoph (verletzungsbedingt) und Postai Lorenz waren leider nicht am Start
Schüler U-16 weiblich:
  • Acker Filippa hat leider bei ihrer Aufholjagd im 2.DG. eingefädelt
Schüler U-16 männlich:
  • 4.Platz Schmid Jakob

Talschaftswertung Schüler alle Klassen Saison 2018/19 – SCO 3. Platz

Wie schon in der letzten Saison konnte die Mannschaft vom SCO-Schülerkader unter den Trainer Christian Peter, Günter Lisch, Gerald Lußnig und Adina Mechti auch heuer wieder den 3.Platz hinter dem Bregenzerwald und dem Montafon erreichen. Gratulation an das ganze Team.

Der WSV-Nofels hat in Kooperation mit dem SV-Tosters am Sonntag den 31-03-2019 bei schon von der Früh weg frühlingshaften Temperaturen zwei sensationell organisierte und durchgeführte RTL-Durchgänge veranstaltet. 

190331-9-vsv gfg brand rtl 01 platz leonie IMG 6979

Von Pepi Hischbühl und Gerald Lußnig sind zwei anspruchsvolle aber faire Riesentorläufe in den sehr anspruchsvollen FIS-Rennhang in Brand gesteckt worden.

Das Pistenkommando hat mit Salz eine top Piste gezaubert und die zahlreichen Rutscher haben bis zum Schluss für eine super Piste gesorgt.

Die SCO-Schülerkaderläufer konnten die diesem „Heimrennen“ mit tollen Leistungen überzeugen und ausgezeichnete Platzierungen einfahren wozu wir nochmals herzlich gratulieren.

190331-9-vsv gfg brand rtl 03 platz kilian IMG 6980

Schüler U-14 weiblich:
  • 1.Platz Lussnig Leonie
  • 13.Platz Kohler Antonia
  • Jenni Lorena ist leider im 2.DG ausgefallen
  • NAST. Lerch Florentina wegen Verletzung und Vith Linda Pause wegen der Gehirnerschütterung
Schüler U-14 männlich:
  • 3.Platz Lercher Kilian
  • 6.Platz Lisch Christopher (2.Platz im Jhg.)
  • 11.Platz Jäger Valerian 13.Platz Hämmerle Julian (WSV-Nofels)
  • 14.Platz Zelzer Luca
  • 20.Platz Lercher Fabian
  • 21.Platz Gopp Emil
  • Walser Christoph NIZ.1.DG. und Postai Lorenz NIZ.2.DG

190331-9-vsv gfg brand rtl 01 platz filippa IMG 6982

Schüler U-16 weiblich:
  • 1.Platz Acker Filippa und Tagesbestzeit bei den Mädel´s
Schüler U-16 männlich
  • Schmid Jakob ist leider nicht am Start gewesen
Jugend U18/U21 weiblich:
  • 1.Platz Stütler Katharina
  • 2.Platz Lins Maura
  • Langer Sarah ist leider in DG.1 DISQ. worden

PHOTO-2019-04-04-20-38-03

Und es wären nicht unsere Feldkircher Vereine wenn bei ihnen nicht zu Saisonabschluss auch das gesellige bei top Bewirtung im Zielbereich nicht zu kurz kommt und für Aktion für die Jungs- und Mädls mit einem spontanen super coolen und mega spektakulären WATER-SLIDE-KONTEST gesorgt worden wäre.

Neben vielen Rennläufern/innen haben sich auch einige Prominente wie Anita Wachter und Rainer Salzgeber sowie der VSV-Vize Dunst Hans und Schülertrainer Schoder Marcel und Manuel Kaufmann der Aufgabe mehr oder weniger erfolgreich gestellt. Es war super cool, DANKE den Veranstaltern.

Der SV-Mellau hat am Samstag den 30-03-2019 unter der Leitung von Greber Christian einen mustergültigen VSV-Slalom als Generalprobe für die darauffolgenden FIS-SL-Herrenrennen durchgeführt. Von Schoder Marcel und Martin Muxel sind zwei super faire Slalomläufe in den Rennhang mit super kompakter Piste gesteckt worden.

Die SCO-Schülerkaderläufer waren an diesem Tag nicht alle vom Glück verfolgt und wir mussten viele Ausfälle hinnehmen.

190330-8-vsv gfg rossstelle sl 01-platz leonie-IMG 6976 Schüler U-14 weiblich:
  • 1.Platz Lussnig Leonie
  • Jenni Lorena und Kohler Antonia sind leider im 1.DG. ausgefallen
  • Lerch Florentina wegen Verletzung und Vith Linda noch Pause wegen der Gehirnerschütterung
Schüler U-14 männlich:
  • 5.Platz Walser Christoph nach der Verletzungspause top
  • 6.Platz Lisch Christopher (2.Platz im Jhg.)
  • Postai Lorenz DISQ. 1.DG
  • Lercher Kilian und Fabian NIZ.2.DG
  • Jäger Valerian DISQ.2.DG
  • Zelzer Luca und Gopp Emil waren leider nicht am Start
Schüler U-16 weiblich:
  • Acker Filippa ist leider nach super Fahrt im untersten Laufdrittel im 1.DG. eingefädelt
  • Schüler U-16 männlich:
  • Schmid Jakob ist leider auch schon in DG.1 ausgefallen

20190404 105528 Vom 01.04. bis 04.04.19 wurde in Oberstdorf der 54. Jugendcup der internationalen Jugendzentren ausgetragen, wo abwechselnd die Schivereine Schruns – Madesimo – Courchevel – Saas Fee – Oberstdorf einen sportlicher Vergleichskampf durchführen. Vom SC Montafon wurde auch eine kleine Abordnung des SCO eingeladen und unsere Sportler konnten überaus erfreuliche Erfolge erzielen und hatten wesentlichen Anteil am 2. Platz in der Manschaftswertung hinter dem haushohen Favorit Courchevel.

Die Wettbewerbe, ein RTL mit einem Durchgang, ein SL mit 2 Durchgängen fanden bei ausgezeichneten Wetter- und Pistenbedingungen am Fellhorn in Oberstdorf statt. In den 6 Gruppen mit jeweils 5 Startberechtigten jeder Nation erreichten unsere SCO-Läufer auf für unsere Verhältnisse sehr steilen Pisten folgende Ergebnisse:

  • Lorena Jenni im RTL Rang 1, im SL Rang 3
  • Leonie Lussnig im RTL + SL Rang 2
  • Louis Acker im RTL Rang 8, im SL Rang 2
  • Christopher Lisch im RTL Rang 10, im SL Rang 4
  • Fabian Lercher im RTL Rang 15, im SL Rang 5
  • Jakob Schmid im RTL Rang 21, im SL leider ausgeschieden

Ein Dank gilt den Organisatoren und dem Trainerteam des SC Montafon die unsere Läufer/innen hervorragend betreuten und im Team Montafon super integrieren konnten. Im nächsten Jahr wird der 55. Jugendcup dann wieder in Schruns statt finden und wir hoffen auch dort wieder mit einem Teil unserer Mannschaft an diesem Event mit teilnehmen zu dürfen.

Alle Ergebnisse im Detail:  hier

VSV Speed Sonnenkopf 4 Das Wochenende vom 23./24. März 2019 stand für unsere Schülerläufer ganz im Zeichen der schnellen Schwünge. Am Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen ein geniales Super-G Training statt, das allen Läufern die Möglichkeit bot, sich an die lang gezogenen Kurven zu gewöhnen und den Hang am Sonnenkopf kennen zu lernen.

Am Sonntag war’s dann soweit: Jetzt durften sich die Rennläufer in 2 Super-G Bewerben miteinander messen. Das Wetter zeigte sich wieder von seiner besten Seite und die Pistenbedingungen waren - wie am Vortag - hervorragend. Die VSV-Trainer haben einen tollen Lauf ins Gelände gesetzt, der den Racern vor allem durch 2 Schanzen und einen anspruchsvollen Schlusshang alles abverlangte.

Die SCO Läufer haben wie immer ihr Bestes gegeben und tolle Leistungen erzielt:

Ergebnisse 6. VSV Going for Gold Rennen Super-G:
VSV Speed Sonnenkopf 1 Schüler U13-U14 weiblich:
  • 1. Rang: Lussnig Leonie
  • 2. Rang: Lerch Florentina
Schüler U13-U14 männlich:
  • 3. Rang: Lisch Christopher
  • 6. Rang: Lercher Kilian
  • 9.Rang: Lercher Fabian
  • 11. Rang: Jäger Valerian
  • 12.Rang: Zeller Luca
  • 18. Rang: Gopp Emil
Schüler U15-U16 weiblich:
  • 3. Rang: Acker Filippa
Schüler U15-U16 männlich:
  • 5. Rang: Schmid Jakob

Leider zog sich Linda Vith bei einem Sturz eine Gehirnerschütterung zu. Nach der Untersuchung im Krankenhaus wurde zum Glück bestätigt, dass Linda keine weiteren Verletzungen erlitten hat! Wir wünschen Linda auf diesem Weg gute und schnelle Besserung!

Ergebnisse 7. VSV Going for Gold Rennen Super-G:

VSV Speed Sonnenkopf 2

Schüler U13-U14 weiblich:
  • 2. Rang: Jenny Lorena
  • 3. Rang: Lussnig Leonie Schüler
U13-U14 männlich:
  • 3. Rang: Lercher Kilian
  • 7. Rang: Zelzer Luca
  • 8. Rang: Lisch Christopher (Gewinner der „Rookie-Wertung“ als Jahrgangsbester)
  • 12.Rang: Lercher Fabian
  • 13. Rang: Jäger Valerian
  • 20. Rang: Gopp Emil Schüler
U15-U16 weiblich:
  • 2. Rang: Acker Filippa Schüler
U15-U16 männlich:
  • 4. Rang: Schmid Jakob

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

FIS 120TR VSV        OESV 120TR VSV-Logo WEB